BIG DADDY KANE

09.05.2014
BDK Konzert ohne After Show Party

Veranstaltungsort: Cafe

Einlass: 21:00

Beginn: 22:00
Event herunterladen iCal/Outlook

VVK 19€ +Gebühren / AK 25€

VVK an allen bekannten VVK Stellen und im Skaters Palace Online-Ticketshop.

 

BIG DADDY KANE   (Legendary Juice Crew / Brooklyn)

 

 

Support:    Reverie & Louden (L.A.)

 

Warm up: Deckstarr (True Note Club)

 

 

BIG DADDY KANE

 

Einer der einflussreichsten MCs aller Zeiten!

Es gibt wohl keinen MC, der den Begriff des Lyrikers im Hip Hop bereits zum Anfang des Genres so entscheidend geprägt hat wie Big Daddy Kane. Der Rapper aus Brooklyn ist neben seinen lyrischen Qualitäten vor allem für seine innovativen Liveshows bekannt.

 

Als erster MC überhaupt gelang es ihm das weltberühmte Apollo Theater gleich zwei Mal in Folge restlos auszuverkaufen. Seine Live-Qualitäten begründen sich vor allem, auf der Tatsache, dass Big Daddy Kane viel eher Entertainer als Rapper ist. Zu seinem Programm gehören schauspielerische Einlagen, Choreografien und Kostüme. Mitte bis Ende der achtziger Jahre war er Mitglied der legendären Juice Crew zu der u.a. auch Masta Ace &  Biz Markie gehörten. Auf dem dazugehörigen Kultlabel Cold Chillin ́Records veröffentlichte Big Daddy Kane seine ersten Alben.

 

Auch die Kritiker sind sich einig: Kane ist einer der besten MCs unserer Zeit. So ist es nicht verwunderlich, dass er einen Grammy gewonnen hat und von MTV auf Platz 7 der „besten MCs aller Zeit“ geführt wird. Auch unter seinen Kollegen wurde er stets respektiert und angesehen. Features mit so unterschiedlichen Größen wie Tupac Shakur, Kool G Rap oder Busta Rhymes sprechen Bände. Ice-T sagt über ihn: „Für mich ist Big Diddy Kane auch heute noch einer der komplexesten Rapper. Ich würde in jedem Battle auf ihn setzen. Auch wenn die Gegner Nas, Jay-Z oder Eminem heißen.

 

REVERIE

 

Mit 14 entdeckte Reverie Underground-HipHop für sich, veröffentlichte schon mit 17 ihre ersten Songs und wurde damit umgehend in ganz South Californa bekannt. Mit Unterstützung ihres Bruders Louden entwickelte sich Reverie schnell vom Szene-Tipp  zu einer starken Vertreterin des neuen female-US-Rap an der Seite von Frauen wie  Gavlyn, Vel-The-Wonder, Glam oder Vida Killz.

 

Musikalisch beindruckt sie durch einen wunderhaft sich wandelnden Flow und schön verspielte, teils handgemachte, klassische Beats, durchzogen von entspannten bis melancholisch anmutenden Melodien und perfekt abgerundet durch eine immer leicht traurig klingende Stimme, welche aber nichtsdestotrotz eine unglaubliche Energie und Willenskraft ausstrahlt.

officialbigdaddykane.com

facebook.com/REVERIEPUG

Reverie #1



BDK